Newsletter Oktober 2015

Samstag, 21. Oktober 2017

Leguan Reisen - der Spezialist für Natur- und Erlebnisreisen

 

Liebe Reisefreundinnen und Reisefreunde,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie auf diese besonderen Reiseprogramme und aktuellen Entwicklungen hinweisen:

  • Guatemala und Kuba Sonderreisen 
  • Spitzbergen Naturkreuzfahrten - jetzt mit Direktflügen ab Düsseldorf
  • Manu - Naturwunder im Amazonas Urwald Perus
  • Scoresbysund revisited: Peter Hünseler besuchte Nordostgrönland
  • Special Offers: Preisreduktionen bei einer Antarktis Kreuzfahrt (MS USHUAIA) und Naturkreuzfahrten entlang der "Westküste Südamerikas mit der EXPEDITION".

Ausführliche Informationen bieten Ihnen der folgende Text und unsere Homepage.

Gerne beraten wir Sie persönlich und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Herzlichst Ihr Team von Leguan Reisen

Guatemala und Kuba Sonderreisen

Seit einigen Jahren bieten wir mit großem Erfolg deutschsprachig geführte Kleingruppenreisen nach Costa Rica an. Neben dem Naturziel Costa Rica finden sich in Mittelamerika viele weitere interessante Ziele und wir möchten das Konzept unserer Kleingruppenreisen zukünftig auch in Guatemala und Kuba anbieten.

Bei allen diesen Programmen reisen Sie in einer kleinen, geschlossenen Gruppe mit kompetenter deutschsprachiger Reiseleitung - und die Durchführung der Programme ist ab einer Teilnahme von 4 bzw. 6 Personen garantiert.

Hier die Highlights unserer neuen Programme in Guatemala und Kuba.

 


Guatemala ist unbestritten eines der spannendsten Reiseziele Mittelamerikas.

Spektakuläre Kulturdenkmäler der Hochkultur der Mayas und ein hoher Bevölkerungsanteil der Indigenen Ursprungsbevölkerung sind nur zwei der Besonderheiten Guatemalas.

Hinzu kommen abwechslungsreiche Landschaften: Von den perfekten Vulkankegeln des Hochlandes, dem wunderschönen Hochlandsee Atitlan bis zu den Urwäldern des Peten und den karibischen Küstenlandschaften. Nicht zu vergessen auch die Kolonialstadt Antigua und die farbenprächtigen Märkte des Hochlandes.

 

Unsere Kleingruppenreise "Spurensuche im Land der Maya" läßt Sie dieses abwechslungsreiche Reiseziel intensiv erleben. Wir bieten diese Reise 2016 mit vier Durchführungsterminen an; ab vier Personen ist die Durchführung garantiert. Ein Klick hier bringt Sie direkt zur Reisebeschreibung.

 



 

   




Kuba - das ist dramatische Geschichte, Musik und Tanz, traumhafte Karibikstrände und momentan (wieder einmal) spannende politische Veränderungen.

Kuba war eines der ersten Siedlungsgebiete der spanischen Eroberer und die jahrhundertelange Kolonialherrschaft prägt das Land bis heute. Besuchern bieten sich tropische Kulturlandschaften und schöne alte Kolonialstädte.

Die Bevölkerung Kubas ist ein bunter Mix (vor allem) der verschiedenen zugewanderten Ethnien. Bunt gemischt sind auch die Kultur und Musik Kubas - und sehr lebendig.

Soeben erlebt Kuba einen neuen Abschnitt in seiner wechselvollen Beziehung zum großen Nachbarn USA - Veränderung liegt in der Luft, viel Hoffnung (auf dringend nötige Entwicklungen), aber auch Befürchtungen (das bewahrenswerte Eigenheiten verloren gehen könnten).

 

Eine spannende Zeit Kuba zu bereisen. Unsere Kleingruppenreise "Dem Zauber Kubas nachspüren" läßt Sie die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Kubas erleben. Die Route führt von den feinsandigen Cayos des Westens bis in den karibischen Osten Kubas. Sie erleben die Metropolen Havanna und Santiago de Kuba, Kolonialstädte wie Cienfuegos und Trinidad und auch Naturlandschaften wie die Sierra Maestra oder die Karstgebirge von Vinales. Vor allem begegnen Sie auch den Menschen Kubas, die sie mit ihrer Lebensfreude und Lebendigkeit begeistern werden.

 

Die deutschsprachig geführte Kleingruppenreise "Dem Zauber Kubas nachspüren" bieten wir im Jahr 2016 an vier Durchführungsterminen an und die Programmdurchführung ist ab vier teilnehmenden Personen garantiert. 

 

Spitzbergen Naturkreuzfahrten - mit direkten Zubringerflügen ab Düsseldorf

Spitzbergen ist eines der beliebtesten Reiseziele von Naturkreuzfahrten im Hohen Norden - und bietet beste Möglichkeiten zur Beobachtung von Polartieren wie Eisbären, Walrossen und Rentieren.

Im Juli 2016 bieten wir Ihnen zu zwei Spitzbergen Umrundungen mit dem beliebten Expeditionsschiff PLANCIUS erstmals Direktflüge mit Air Berlin ab Düsseldorf nach Longyearbyen an.

Das bei Spitzbergen Programmen üblicherweise eingeplante Umsteigen (mit Übernachtung) in Oslo entfällt hiermit ganz. Stattdessen geht es bequem von Düsseldorf direkt nach Longyearbyen, wo ein Tag (und eine Übernachtung in einem Hotel) zur Akklimatisation eingeplant ist (und Zeit, die nordische "Metropole" zu erkunden).

Am nächsten Tag geht es an Bord - und die Reise in die nordische Wildnis kann beginnen.

 

Das Interesse an diesen zwei deutschsprachig geführten Naturkreuzfahrten (mit Direktflug ab Düsseldorf) wird erwartungsgemäß groß sein. Ein Klick  hier bringt Sie direkt zu den Programminfos für diese 10 tägigen Spitzbergen-Umrundungen mit der PLANCIUS.

 

Manu - Naturparadies im peruanischen Amazonasgebiet




Für Menschen, die den tropischen Regenwald Südamerikas erleben möchten, bieten wir nun ein ganz besonderes Ziel an: Den Manu Nationalpark in Peru.

Nur an wenigen Stellen der Erde bietet sich eine solche Artenvielfalt - und ein noch heute weitgehend intakter Naturraum.  Hier eine kurze Auflistung einiger der in Manu vorkommenden "zoologischen Highlights": Riesenotter, Jaguare, Tapire, 13 Affenarten. Insbesondere die Vogelfauna ist überwältigend - über 1000 Arten (d. h. mehr als 10 % aller Arten weltweit!) kommen hier vor.  Verantwortlich für diese spektakuläre Artenvielfalt ist u.a. die Vielfalt der Lebensräume, die von den Nebelwäldern an den Hängen der Anden (auf 4000 Meter Höhe) bis zu den Tieflandwäldern Amazoniens reicht.

 

Diese Vielfalt der Lebensräume erleben Sie auch bei dem von uns angebotenen Programm: Sie reisen ab Cusco über die Andenkette und betreten die Manu Schutzzone fast in ihrer höchsten Region. Am ersten Tag erleben Sie dort die Tiere des Nebelwaldes (u.a. der farbenprächtige Anden Felsenhahn an seinen Balzplätzen).

Im Tiefland hat das Programm zwei Schwerpunkte: Zunächst einen dreitägigen Aufenthalt in einer Urwaldlodge im Manu Nationalpark - die Attraktionen sind hier Riesenotter und (mit Glück) Jaguare - und das Erleben eines wirklich ungestörten Regenwaldes.

Die zweite Unterkunft im Tiefland liegt in der Pufferzone südöstlich des Manu Parks - hier bieten verschiedene Salzlecken außerordentlich gute Beobachtungsmöglichkeiten für Großpapageien (darunter mehrere Ara Arten) und Säugetiere (Tapire, Pekaris).

 

Wir bieten dieses 8 tägige Manu Programm ganzjährig mit wöchentlichen Abfahrten als Kleingruppenreise an. Auch kürzere Programme sind möglich und auch eine private Durchführung ist möglich. Der Programmablauf kann bei privater Durchführung natürlich individualisiert werden (besonders attraktiv z. B. für Natur-Fotographen).

 

Scoresbysund revisited - Peter Hünseler besuchte erneut Nordost-Grönland

Im September 2015 besuchte Peter Hünseler an Bord der PLANCIUS Nordostgrönland - 13 Jahre nach einer ersten Reise dieser Region (damals an Bord der PROF. MOLCHANOV).

Erneut ein faszinierendes Programm - das diesmal endlich auch das Erlebnis Meereis beinhaltete. Passend das Motto des Tages:  "The Ice was here, the ice was there, the ice was everywere....".

 

Mehr Impressionen von dieser Reise finden Sie auf einer Bildergalerie.

 






Special Offers

Aktuell gibt es für einige Naturkreuzfahrtprogramme wieder Sonderkonditionen, über die wir Sie an dieser Stelle informieren möchten:

  • ANTARKTIS Naturkreuzfahrt mit dem Schiff USHUAIA  (Spezialreise Weddel-See)

    Programmtermin (inkl. Anreise) 5. - 21.1.2016

Für dieses Programm können wir zwei zusammen reisenden Interessenten bei Buchung bis zum 31. Oktober für den zweiten Teilnehmer einen Partnerbonus von 50 % (auf den veröffentlichten Preis der Kreuzfahrt - also Gesamtpreis minus Anreisepaket) einräumen. Interessenten bitten wir um kurzfristige Kontaktaufnahme.

Hier der Link zur Programmbeschreibung auf unserer Homepage: "Südlich von Kap Horn" mit MS USHUAIA.






  • Entlang der Westküste Südamerikas  - mit dem Schiff EXPEDITION

Ohne Übertreibung - ein völlig außergewöhnliches Programm!

Mit dem Expeditionsschiff von Ushuaia an der Südspitze Südamerikas durch die Fjorde Chiles nach Norden. Entlang der trockenen Küsten Nordchiles und Perus bis nach Lima. Von hier ein mehrtägiger Abstecher in die Anden - zur sagenhaften Inkastätte Machu Picchu. Dann die Annährung an tropische Küsten: Ab Guayaquil in Ecuador zu selten besuchten Küsten Kolumbiens und Panamas. Bei Tage geht es dann durch den Panama Kanal in das karibische Meer - mit Besuchen u.a. der tropischen Trauminseln des San Blas Archipels. Schließlich das Ziel dieser epischen Kreuzfahrt: der sagenhafte Hafen Cartagena  in Kolumbien.

 

Insgesamt 38 Tage währt diese spektakuläre Reise an Bord des Schiffes EXPEDITION (ohne Anreise). Vermutlich doch eine zu lange Reisedauer für viele Interessenten. Jedenfalls ist die Reise noch nicht ausgebucht - und jetzt zu deutlich günstigeren Konditionen im Angebot.

 

Bevor Sie sagen - Angebot schön, aber Reise doch zu lang: Sie können die Reise auch in Teilstrecken buchen! Hier die Möglichkeiten:

  • Teilprogramm A führt von Ushuaia bis Santiago de Chile (Schwerpunkt Chilenische Fjorde) und hat die Programmdaten 21.3. - 4.4.2016 (15 Tage).

  • Teilprogramm B führt von Santiago de Chile bis Guayaquil in Ecuador (beinhaltet den Abstecher nach Machu Picchu) und hat die Programmdaten 3.4. - 17.4.2016 (15 Tage).

  • Teilprogramm C führt von Guayaquil nach Cartagena (Sorry, hier wird der Autor dieses Newsletters befangen, die Attraktionen dieser Teilstrecke sind in seinen Augen einfach spektakulär): Ilsa de la Plata (die Vogelinsel, auch als Klein Galapagos bekannt). Urwaldausflüge in Bahia Solano und den Darien Dschungel Panamas, die "Islas Perlas" im Golf von Panama und die Metropole Panama City, die Durchfahrt durch den Panama Kanal, die karibischen San Blas Inseln und die Urwälder der Karibikküste Kolumbiens, und schließlich die Ausschiffung in Cartagena (mit Option auf Verlängerung in dieser wunderschönen Kolonialstadt). Die Programmdaten für Teilprogramm C: 16.4. - 27.4.2016 (12 Tage).

Für alle Teilstrecken sind derzeit noch Plätze in (fast allen) Kabinenkategorien verfügbar - zu wirklich sehr günstigen Preisen.

Hier der Link zum Programm: "Entlang der Westküste Südamerikas - mit der EXPEDITION". 

 

Interessenten bitten wir um kurzfristige Kontaktaufnahme (da sich die Buchungssituation in den nächsten Tagen sicherlich schnell ändern wird).

Gerne bieten wir Ihnen für diese Kreuzfahrtprogramme auch individuelle Anreisearrangements an.

.



Anregungen und Kritik zum Newsletter bitte an:
Redaktion Newsletter, info@leguan-reisen.com
Gerne können Sie diesen Newsletter auch an Freunde weiterleiten.

Ihr Authentifizierungscode: ###SYS_AUTHCODE###
Newsletter abmelden oder Email Daten ändern.

Impressum:

Leguan Reisen GmbH
Veranstalter für Natur- und Erlebnisreisen
Hauptstrasse 90, 50226 Frechen
Tel. 02234/657915
Fax 02234/657916
E-Mail: travel(at)leguan-reisen.de
Geschäftsführer: Marcus Grahl