Nicaragua, Costa Rica & Panama - Natur und Kultur erleben

 

Eine Kleingruppenreise zu einigen der schönsten Reiseziele in Costa Rica und Nicaragua

- mit der Möglichkeit einer Verlängerung in Panama.

 

Erstes Ziel dieser deutschsprachig geführten Kleingruppenreise sind in Costa Rica zunächst die berühmten Nebelwälder von Monteverde, die Sie mit Ihrem Guide durchwandern.

In Nicaragua setzen Sie über auf die magische Insel Ometepe, einer inmitten des riesigen Nicaraguasees gelegenen Vulkaninsel - und verbringen dann zwei Tage in Granada - einer der ältesten und besterhaltensten Kolonialstädte Lateinamerikas.

Nach Ihrer Rückkehr nach Costa Rica reisen Sie an den Vulkan Arenal, wo Sie von festinstallierten Hängebrücken aus die Kronenregion der Urwaldiesen erkunden. Die faszinierende Welt des Regenwaldes erleben Sie auch bei Bootsausflügen durch die Lagunen des Tortugero Nationalparks. Hier haben Sie in der Saison auch die Möglichkeit, die großen Meeresschildkröten bei der Eiablage zu beobachten. Letztes Ziel in Costa Rica sind dann die Traumstrände der südlichen Karibikküste.

Optional können Sie Reise um einige Tage in Panama verlängern. Hier besuchen Sie den karibischen Inselarchipel Bocas del Toro, erleben die Metropole Panama City und starten zu einer Teildurchquerung des Panama Kanals mit dem Schiff.

 

  • Deutschsprachig geführte Kleingruppenreise
  • garantierte Durchführung ab Teilnahme von 2 Personen, Absage bei Nichterreichen bis spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn
  • 12 Tage / 11 Nächte; mit Panama Verlängerung: 15 Tage / 14 Nächte (jeweils ohne Anreise)
  • maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
  • individuelles Anschlussprogramm an der Karibikküste möglich

.