Erbe der Maya - Kleingruppenreise durch Yucatan, Chiapas, Belize und Guatemala

Wie kaum eine andere Tour vermittelt diese 10-tägige Rundreise einen Überblick über die eindrucksvollsten Zeugnisse der Mayakultur.

Neben den bekannten Mayametropolen Yucatans (Chichen Itza, Uxmal und Tulum) besuchen Sie abgelegene Mayastätten in Belize, Guatemala und Chiapas. Ein erster Höhepunkt ist der Besuch der im dichten Urwald des Peten gelegenen Mayametropole Tikal. Nach Überquerung des Rio Usumacinta erkunden Sie dann im mexikanischen Bundesstaat Chiapas die selten besuchte Mayastätte Yaxchilan. Zauberhaft ist die Lage von Palenque - die einzigartige Atmosphäre dieser unmittelbar am Fuß dichtbewaldeter Berge gelegenen Ruinenstadt wird Sie tief beeindrucken.   

 

  • Deutschsprachig geführte Kleingruppenreise
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Reisezeit: ganzjährig
  • regelmäßige Durchführung (1 - 2 Touren pro Monat)
  • ab/bis Cancún (Rivera Maya) 
  • garantierte Durchführung ab Teilnahme von 2 Personen, Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Absage bei Nichterreichen bis spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn
  • maximal 12 Teilnehmer