Islands Naturwunder kompakt

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!

Diese deutschsprachig geführte Gruppenreise richtet sich an Reisende, die Island noch nicht kennen und die einen guten Eindruck von der Schönheit und dem Abwechslungsreichtum Islands gewinnen möchten.

Während der Reise umrunden Sie einen großen Teil der Insel. Sie lernen dabei die Küstenlandschaften und auch das Hochland kennen und erleben die für Island typischen Naturattraktionen (wie gewaltige Gletscher, Geysire und Wasserfälle). Bei kürzeren Wanderungen (ca. 1- 2 Stunden pro Tag) nähern Sie sich entspannt den Reisezielen und werden dabei die Faszination dieser nordischen Insel intensiv zu spüren bekommen.

 

Beginnend in Reykjavik besuchen Sie die Wasserfälle von Hraunfossar und den Nationalpark Thingvellir.  Mit einem Besuch der Stöng Farm begeben Sie sich auf die Spuren der Wikinger. In Thorsmörk erleben  Sie eine typisch isländische Landschaft: ein liebliches grünes Tal - umgeben von gewaltigen Gletschern. Auf der Weiterfahrt durch die östlichen Landesteile erwarten Sie mächtige Wasserfälle, heiße Quellen und kleine pittoreske Fischerorte.

Höhepunkte der Reise sind sicherlich der Besuch des Myvatn Sees im Norden und die Durchquerung des menschenleeren Hochlandes auf der Kjölur Route, die zwischen den beiden Gletschern Langjökull und Hofsjökull hindurchführt. Die Reise endet in Reykjavik, wo Zeit bleibt, die junge und freundliche isländische Metropole zu erkunden. 

  • Deutschsprachig geführte Gruppenreise
  • Inklusive An-/ und Abreisearrangement ab / bis Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Reisetermine: mehrere Termine im Zeitraum Juni -  August 2018
  • Für fast alle Reisetermine ist die Programmdurchführung garantiert 
  • Reisedauer : 13 Tage / 12 Nächte 
  • Maximale Teilnehmerzahl: 24 Reiseteilnehmer
  • Buchungscode: ISL 01