Island intensiv        

 

Foto zum Vergrößern bitte anklicken!

Bei dieser ausführlichen Rundreise erleben Sie die große Vielfalt der isländischen Landschaften. 

Vulkane, Geysire und dampfende Erde, Gletscher und einsame Hochlandflächen, wildromantische Küsten-landschaften und verträumte kleine Fischerhäfen - immer wieder werden Ihnen neue und oft wunderschöne Landschaftsimpressionen geboten.

 

Sie erkunden zunächst die Halbinsel Snaefellsnes und die wildromantischen Westfjorde und besuchen dann (nach Passage des Hochlandes) den Wasserfall Gullfoss und nahebei den äußerst aktiven Geysir Strokkur. Auf der Weiterfahrt entlang der Südküste ist die mit Eisbergen angefüllte Gletscherlagune Jökulsárlón ein Höhepunkt.

Nach Erkundung der Ostfjorde ist die spektakuläre Caldera des Vulkans Askja ein weiteres Ziel der Reise. Und nach Besuchen des Seengebiets von Myvatn und des gewaltigen Wasserfalls Dettifoss geht es dann noch tiefer ins unwegsame Landesinnere. Nachdem Sie im ersten Teil der Reise das Hochland schon auf der kürzeren Kjölur Route durchquert haben, reisen Sie nun auf der längeren Sprengisandur-Piste durch das menschenleere Inselinnere (das nach fester Überzeugung nicht weniger Isländer noch heute von Trollen und Elfen bewohnt wird).

Nach den vielen spektakulären Landschaften bleibt zum Abschluß der Reise noch Zeit, Reykjavik kennen zu lernen und die sympathische Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden.

  • Deutschsprachig geführte Gruppenreise
  • Inklusive An- und Abreiseprogramm ab / bis Deutschland oder Schweiz
  • Reisetermin: mehrere Termine im Zeitraum Juni -  August 2018
  • Die Programmdurchführung ist, abgesehen von einem Termin mit Mindestteilnehmerzahl, immer garantiert!
  • Reisedauer : 17 Tage / 16 Nächte 
  • Maximal 24 Reiseteilnehmer
     
  • Buchungscode: ISL 02