Der geplante Reiseverlauf 

 

 

Vorbemerkung: Bei diesem Programm handelt es sich um eine Kombination aus zwei unabhängigen Programmen. Um zu den ausführlichen Beschreibungen der Einzelprogramme zu gelangen, klicken Sie bitte auf den jeweils ausgewiesenen Link am Ende der hier wiedergegebenen Kurzbeschreibungen.

 

Programmteil I: Deutschsprachig geführte individuelle Rundreise in Peru

 

1. Tag: Anreise nach Lima 

Flug nach Peru. Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel und Übernachtung in Lima.


2. Tag: Lima

Geführte Stadtrundfahrt in Lima - Sie erleben das koloniale Zentrum Limas mit der „Plaza de Armas“, dem Regierungspalast, der Kathedrale und dem Erzbischöflichen Palais  und besuchen das Larco Museum. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung in Lima


3. Tag: Lima – Cuzco – Das Heilige Tal der Inkas

Am Morgen Flug nach Cuzco. Weiterreise ins „Heilige Tal der Inkas“, wo Sie in einem schön gelegenen Hotel sich von der Anreise erholen und an die Höhe gewöhnen können. Übernachtung im Heiligen Tal der Inkas.

 

4. Tag: Heiliges Tal der Inkas

Sie besuchen den Indianermarkt von Pisac und am Nachmittag Ollantaytambo - eine beindruckende Festungsanlage aus der Inkazeit. Übernachtung im Heiligen Tal.

 

5. Tag: Fahrt nach Machu Picchu - Erkundung der Ruinenstätte

Sie reisen mit der Bahn nach Aguas Calientes - durch die wilde Schlucht des Rio Urubamba. Bustransfer zur hoch über dem Tal auf einem Bergrücken liegenden Ruinenstadt. Bei der geführten Besichtigung wandern Sie über den Hauptplatz, besichtigen die königlichen Quartiere, den Tempel der „Drei Fenster“ und die heilige Sonnenuhr. Übernachtung in Aguas Calientes.

 

6. Tag: Machu Picchu - Cuzco 

Am Morgen haben Sie Gelegenheit das Weltwunder Machu Picchu und die spektakuläre Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.  Am Nachmittag Rückfahrt mit der Bahn ins Heilige Tal und Transfer nach Cuzco. Übernachtung in Cuzco.

 

7. Tag: Cuzco 

Am Vormittag freie Zeit für eine Erkundung der Altstadt von Cuzco auf eigene Faust. Am Nachmittag geführter Stadtrundgang mit Besuch des historischen Zentrums und der Kathedrale. Anschließend Besichtigung der Inkastätten der Umgebung (Festung Sacsayhuaman, Quenqo und Puka Pukara). Übernachtung in Cuzco.

 

Anmerkung: Für eine ausführliche Programmbeschreibung des Peru - Reiseteils klicken Sie bitte hier.

 

8. Tag: Cuzco  - Lima – Guayaquil

Am Morgen Transfer zum Flughafen Cuzco und Flug nach Lima. Von hier Weiterflug nach Guayaquil, der größten Stadt Ecuadors. Transfer zum Hotel und Übernachtung in Guayaquil.

 

 

Programmteil II : Inselhüpfen Galapagos  (deutschsprachig geführte Kleingruppenreise)

 

6 Tage lang erleben Sie die Galapagos Inseln bei einer deutschsprachig geführten Kleingruppenreise  – und genießen den Komfort von Übernachtungen in Hotels.

Bei dieser Rundreise besuchen Sie die Inseln Santa Cruz, Floreana und Isabela.

Täglich unternehmen Sie geführte Ausflüge und haben dabei auch Gelegenheit, zu schwimmen und zu schnorcheln (und werden feststellen, dass die Unterwasserwelt von Galapagos nicht minder faszinierend ist wie die zoologischen „Wunder“ auf dem festen Boden der Inseln).  

Ein Höhepunkt dieses Programms ist (neben der einzigartigen Tierwelt) die Exkursion zum riesigen Krater des Vulkans Sierra Negra auf der Insel Isabela - einem der größten Vulkankrater der Erde. 

Optional besteht die Möglichkeit, das 6 tägige Programm mit einem 2 tägigen Anschlußprogramm zu ergänzen. Dabei besuchen Sie bei zwei Tagesausflügen ab der Insel Santa Cruz die unbewohnten Inseln Bartolomé und Seymour Norte.

 

Inselhüpfen Galapagos - der Programmverlauf in der Übersicht: 

 

9. Tag: Guayaquil - Flug nach Galapagos - Santa Cruz

Nach der Ankunft auf Galapagos erleben Sie im Hochland der Insel Santa Cruz Riesenschildköten im Freiland. Übernachtung in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz.

 

10. Tag: Insel Santa Cruz - Insel Floreana

Am Morgen Fahrt mit dem Exkursionsboot zur Insel Floreana. Ausflug nach La Loberia. Übernachtung auf der Insel Floreana.

 

11. Tag: Insel Floreana - Insel Isabela

Am Morgen Erkundung des Hochlandes von Floreana. Am Nachmittag Fahrt mit dem Exkursionsboot zur Insel Isabela. Erkundung der Umgebung von Puerto Villamil. Übernachtung auf der Insel Isabela.

 

12. Tag: Insel Isabela

Ausflug ins Hochland der Insel mit Besuch der Vulkankrater Sierra Negra und Chico. (Optional: Bootsausflug Los Tunneles). Übernachtung auf der Insel Isabela.

 

13. Tag: Insel Isabela - Insel Santa Cruz

Am Morgen Flamingobeobachtung und Besuch der Schildkrötenbrutstation. (Optional: Bootsausflug zur Insel Tintoreras). Am Nachmittag Fahrt mit dem Expeditionsboot zur Insel Santa Cruz. Freizeit in Puerto Ayora und Übernachtung auf der Insel Santa Cruz.

 

14. Tag: Insel Santa Cruz - Baltra - Guayaquil (Rückflug).

Am Morgen Besuch der Charles Darwin Station. Anschließend Transfer zum Flughafen Baltra. Flug nach Guayaquil und von hier am Abend zurück nach Europa (optional bieten wir Ihnen ein Verlängerungsprogramm in Ecuador an).

 

15. Tag: Ankunft in Europa

 

Anmerkung: Für eine ausführliche Beschreibung des Galapagos - Reiseteils klicken Sie bitte hier.

 

 

Optionales Galapagos Verlängerungsprogramm 

 

14. Tag: Tagesausflug (mit Boot) zur Insel Bartolomé

 

15. Tag: Tagesausflug (mit Boot) zur Insel Seymour Norte

 

16. Tag: Programm wie am Tag 14 des Hauptprogramms

 

17. Tag: Ankunft in Europa