Der geplante Reiseverlauf 

 

Karte und Fotos zum Vergrößern anklicken!

1. Tag: Anreise nach Costa Rica - Ankunft – Transfer ins Hotel in San José         

Sie reisen mit einer Fluggesellschaft Ihrer Wahl nach Costa Rica (Anmerkung: Die Anreise ist nicht im Programmpreis enthalten; gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot).

Nach Ihrer Ankunft in Costa Rica werden Sie von unserem   deutschsprachigen Flughafenguide begrüsst und zu Ihrem Hotel Grano de Oro in San José gebracht. Hier können Sie sich von der Anreise erholen (Je nach Ankunftszeit Ihres Fluges können Sie am Nachmittag auch San José erkunden oder einen Ausflug unternehmen). Das stilvolle Boutiquehotel Grano de Oro verfügt über eines der besten Restaurants der Stadt.

Inbegriffene Mahlzeiten: -

Übernachtung: Hotel Grano de Oro****, Standard Zimmer     

 

2. Tag: San José  - Tortuguero

Früh am Morgen werden Sie an Ihrem Hotel in San José abgeholt. Zusammen mit anderen Gästen der Manatus Lodge reisen Sie Richtung Karibikküste und durchqueren dabei zunächst die Bergregenwälder des Nationalparks Braulio Carrillo. Im karibischen Tiefland angekommen, können Sie in einem Restaurant bei Guapiles ein landestypisches Frühstück genießen. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang weitläufiger Bananenplantagen nach La Pavona / Caño Blanco. 

Hier besteigen Sie ein Boot und reisen etwa 1,5 Stunden über den Hauptkanal von Tortuguero (wobei Sie mit Sicherheit zahlreiche Wasservögel zu sehen bekommen). Tortuguero ist einer der bekanntesten Nationalparks Costa Ricas und schützt ein ausgedehntes Regenwaldgebiet, durchzogen von Hunderten von aquatischen Lebensadern, den berühmten Kanälen von Tortuguero. Der Nationalpark reicht bis an die Karibikküste. Die geschützten Strände des Nationalparks sind wichtige Nistplätze der großen Green Turtles ("Suppenschildkröten"), die zwischen Juni und Oktober in den Nächten anlanden, um ihre Eier abzulegen.

Nach der Ankunft in Ihrer Lodge, Zimmerbezug und Mittagessen, können Sie am Nachmittag das kleine Dorf Tortuguero besuchen. Hier lohnt sich der Besuch des Schildkrötenmuseums (Eintritt ca. $ 2.-), in dem Sie Wissenswertes über die urzeitlichen Meeresbewohner erfahren können. Alternativ können Sie natürlich auch am Pool Ihrer schön gelegenen Unterkunft entspannen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung: Manatus Lodge***(*), Deluxe Zimmer

 

 

3. Tag: Tortuguero Nationalpark 

Am Morgen findet heute eine erste Bootstour durch die den dichten Dschungel durchziehenden Wasserläufe statt - die beste Zeit, um die Tierwelt zu beobachten. Vom Boot lassen sich die Tiere und Pflanzen des Nationalparks besonders gut beobachten. Mit etwas Glück sehen Sie Kaimane, Süßwasserschildkröten, Faultiere, Affen und eine große Vielzahl an Vögeln.

Nach dem Mittagessen in der Lodge können Sie am Nachmittag an einer weiteren Bootstour durch die Kanäle und Lagunen von Tortguero teilnehmen. 

Anmerkung: Zwischen Juli und September empfehlen wir Ihnen einen nächtlichen geführten Ausflug an den Karibikstrand, um den Meeresschildkröten bei der Eiablage zuzuschauen (der Ausflug ist nicht im Programm inbegriffen und gegen eine Gebühr von US$ 25.- pro Person vor Ort buchbar).

 

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung: Manatus Lodge*** (*), Deluxe Zimmer                    

                                   

4. Tag: Tortuguero  – Pacuare Lodge

Nach dem Frühstück geht es heute per Boot wieder zurück nach Caño Blanco. Von hier fahren Sie mit dem Bus nach Guápiles, wo ein typisches Mittagessen serviert wird.

Anschließend reisen Sie mit einem privaten Transfer zum Río Pacuare (einem der schönsten Raftingflüsse der Welt) und zur gleichnamigen Lodge.

Die Pacuare Lodge ist eine (zumindest für Costa Rica) nahezu einzigartige Kombination aus abgelegenster Wildnis und großem Komfort. Die Lodge liegt abseits aller Siedlungen in einem dichtbewaldeten Urwaldtal und die wenigen Gebäude der Lodge fügen sich harmonisch in die schöne Naturlandschaft ein. 

Nach dem Zimmerbezug bleibt noch etwas Zeit, um in den Hängematten auszuruhen und den fremdartigen Geräuschen zu lauschen. Oder die schöne Umgebung des Lodge zu erkunden. 

Am Spätnachmittag beginnt der romantische Teil des Programms. Bei Fackel- und Kerzenlicht geniessen Sie ein köstliches Abendessen, bei gutem Wetter draußen unter Urwaldbäumen. Weit weg von jeglicher Zivilisation verbringen Sie eine Tropennacht mitten in der wilden Natur.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung: Pacuare Lodge****, Zimmer vom Typ River Suite                                  

                                   

5. Tag: Pacuare Lodge 

Heute können Sie den Tag ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten und verschiedene (optionale) Ausflugsmöglichkeiten vor Ort buchen. Sicherlich ist der unberührte Regenwald eine Hauptattraktion und wir empfehlen Ihnen, die üppig grünen Wälder zu erkunden. Sie können diesen Ausflug bis zu einem Indianer Reservat ausdehnen, wo Sie interessante Eindrücke vom Leben der costaricanischen Ureinwohner bekommen.

Vielleicht steht Ihnen der Sinn nach einem Adrenalin-Kick? Dann empfehlen wir die Teilnahme an der hoteleigenen Canopy- oder Canyoningtour. Und sicherlich auch keine schlechte Wahl: Einfach in der wunderschönen Lodge entspannen und den Geräuschen der Natur lauschen.

Anmerkung: Gegen Aufpreis können wir Ihnen in der Pacuare Lodge auch eine traumhafte Linda Vista Suite  oder die Honeymoon Suite anbieten (beide Zimmertypen mit privatem Außenpool).

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung: Pacuare Lodge****, Zimmer vom Typ River Suite                                  

 

6. Tag: Pacuare Lodge - La Fortuna (Arenal Vulkan)     

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Pacuare Lodge - wahlweise auf dem Landweg oder (für Teilnehmer des optionalen Raftingprogramms) auf dem Wasserweg.

......................................

Teilnehmer am Raftingprogramm bezwingen an diesem Tag Stromschnellen der Klasse III - IV. Je nach Wasserstand besuchen Sie auch Wasserfälle und Flüsse in Seitentälern, die den Pacuare mit Wasser versorgen. Unterwegs können Sie sich mit einem Mittagspicknick stärken. In Siquirres werden die Boote an Land genommen und Sie können sich in Kabinen duschen und umziehen. Nach einem Erfrischungsdrink treten Sie die Weiterreise mit einem privaten Transfer zum Hotel Arenal an.

...........................................................

Reisende, die die Pacuare Lodge auf dem Landweg verlassen, haben am Vormittag noch Zeit, die wunderbare Lodge und die schöne Umgebung zu geniessen. Am späten Vormittag reisen Sie mit einem privaten Transfer der Lodge nach Siquirres, wo im Restaurant Suerre das Mittagessen eingenommen wird.

Anschließend reisen Sie weiter mit einem privaten Transfer zum Vulkan Arenal. Ihr Zimmer im Hotel Arenal Nayara Spa and Gardens bietet eine tolle Aussicht auf den ebenmäßigen Vulkankegel des Arenals. Und auch aus der wunderschönen Poolanlage Ihres Hotels haben Sie den Vulkan gut im Blick.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Übernachtung: Hotel Arenal Nayara Spa and Gardens****, Casita Deluxe                             

                                   

7. Tag: La Fortuna (Arenal Vulkan)   

Heute erwartet Sie ein besonderes Naturerlebnis: ein Ausflug zu den Arenal Hängebrücken. Dieses System von fest und sicher installierten Hängebrücken ist in unterschiedlicher Höhe und Länge von Baum zu Baum gespannt und durchzieht den Regenwald. Die (für Menschen) ungewöhnliche Perspektive erlaubt einen ganz neuen Blick auf die Pflanzen- und Tierwelt in der Kronenregion des Urwaldes. Von einigen Punkten der Hängebrücken bietet sich zudem ein toller Ausblick auf den Vulkan Arenal. Anschließend Rückkehr zu Ihrem Hotel. (Anmerkung: Der Ausflug zu den Hängebrücken ist zusammen mit weiteren Reisenden geplant, kann auf Wunsch aber auch als privates Programm organisiert werden).

Am Nachmittag können Sie in Ihrer schönen Hotelanlage entspannen. Besonders lohnend ist ein Besuch des hoteleigenen Swimming Pools und der Thermalbecken, in denen man herrlich im warmen Wasser entspannen und die bisher gewonnenen Reiseeindrücke Revue passieren lassen kann. Alternativ bietet sich auch ein zusätzlicher  Ausflug an (wie z. B. eine geführte  Wanderung über die Lavafelder im Nationalpark, eine Reit- oder Mountainbike-Tour oder der Besuch des schönen La Fortuna Wasserfalls).

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

Übernachtung: Hotel Arenal Nayara Spa and Gardens****, Casita Deluxe                                   

 

8. Tag: La Fortuna (Arenal Vulkan) - Monteverde     

Heute treten Sie die Weiterreise in die berühmten Nebelwälder von Monteverde an - auf einer landschaftlich spektakulären Route. Hierzu werden Sie am Morgen an Ihrem Hotel abgeholt und zunächst zu einer Bootsanlegestelle am Arenalsee gebracht. Ab hier geht es per Boot über den großen Stausee nach Río Chiquito. Bei schönem Wetter eröffnen sich Ihnen dabei herrliche Blicke auf den beinahe perfekt geformten Kegel des Vulkans. Ab Río Chiquito erfolgt dann der Weitertransfer über die holprige Naturstrasse hinauf in das Bergland von Monteverde. Hier werden Sie dann bis zu Ihrer nächsten Unterkunft gebracht, die Sie am späten Vormittag erreichen.
Nach Ankunft und Zimmerbezug in Ihrem komfortablen Hotel Monteverde Lodge and Gardens bleibt Ihnen Zeit, sich zu erholen und die schöne Umgebung Ihrer Lodge zu erkunden.
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtung: Monteverde Lodge and Gardens ***(*), Zimmer vom Typ Forest View Balcony


9. Tag: Monteverde

Nach dem Frühstück werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und unternehmen einen Ausflug in das berühmte Monteverde Reservat. Bei dieser geführten Wanderung (Dauer ca. 3 Stunden) erkunden Sie die geheimnisvolle Welt des Nebelwaldes - mit seinen dicht von Aufsitzerpflanzen bewachsenen Urwaldbäumen und riesigen Farnpflanzen. Der Nebelwald ist der Lebensraum einer teilweise sehr spezialisierten Vogelwelt und mit etwas Glück können Sie hier den farbenprächtigen Quetzal beobachten - den Göttervogel der Mayas. (Anmerkung: Der Ausflug in das Monteverde Reservat ist zusammen mit weiteren Reisenden geplant, kann auf Wunsch aber auch als privates Programm organisiert werden).

Nach der Wanderung im Monteverde Reservat kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
(Anmerkung: In Monteverde werden eine Vielzahl von weiteren Ausflügen angeboten wie beispielsweise Nachwanderungen im Regenwald. Diese Ausflüge können vorab über uns oder vor Ort gebucht werden. Wir beraten Sie gerne).
Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück
Übernachtungen: Monteverde Lodge and Gardens***(*), Zimmer vom Typ Forest View Balcony

 

10. Tag:  Monteverde – Pazifikküste bei Playa Tambor    

Heute verlassen Sie das Bergland von Monteverde und reisen mit einem privaten Transfer an die Pazifikküste Costa Ricas, auf die Halbinsel Nicoya. Ihr Zimmer ist in dem komfortablen und wunderschön gelegenen Hotel Tango Mar reserviert. 

Das Hotel Tango Mar liegt direkt am weißen Strand der Playa Quizales, nahe von Playa Tambor. Aus Ihrem Deluxe Beachfront Zimmer genießen Sie eine fantastische Aussicht auf die weiten Strände der Pazifikküste.  

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

Übernachtung: Hotel Tango Mar****, Deluxe Beachfront  Zimmer              

                                   

11. und 12. Tag: Pazifikküste bei Playa Tambor  

Sie verbringen zwei Tage im traumhaft schön gelegenen Hotel Tango Mar.

Ihr Hotel liegt direkt am weitläufigen Pazifikstrand. Hier können Sie baden oder lange Strandspaziergänge unternehmen. Nicht weit vom Hotel entfernt liegt das Reservat Curu , das Sie mit einem vor Ort gebuchten Ausflug besuchen und auf kleinen Pfaden erkunden können. Lohnend ist auch ein Bootsausflug zu den wunderschönen Tortuga Inseln. Weiter im Süden der Halbinsel liegt das Schutzgebiet Cabo Blanco, zu dem sich ebenfalls ein Ausflug lohnt.

Es gibt also ausreichend Möglichkeiten für Aktivitäten – aber auch ohne Programm garantieren Ihre schöne Hotelanlage und das großzügige Deluxe Beachfront Zimmer einen wunderbar entspannenden Aufenthalt.

Inbegriffene Mahlzeit: (jeweils) Frühstück

Übernachtungen: Hotel Tango Mar***, Deluxe Beachfront Zimmer                      

 

13. Tag: Playa Tambor - San José    

Heute treten Sie mit einem privaten Transfer die Rückreise ins Zentraltal an. Als letzte Unterkunft Ihrer Costa Rica Reise haben wir erneut das stilvolle Hotel Grano Oro in San José ausgewählt. Nach Ankunft und Zimmerbezug im Hotel bleibt Ihnen Zeit, sich von der Fahrt zu entspannen und am Abend im vorzüglichen Restaurant zu speisen.

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

Übernachtung: Hotel Grano de Oro****, Standard Zimmer      

 

14. Tag: Transfer zum Flughafen - Rückflug      

Rechtzeitig zu Ihrem Rückflug werden Sie am Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen Juan Santamaria gebracht, von dem Sie die Rückreise antreten können.

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

 

Anmerkung:

Sollte dieses Programm Ihren Vorstellungen noch nicht 100 % entsprechen? Kein Problem - wie bei allen unseren individuellen Reiseprogrammen können Sie am Programm gerne Änderungen vornehmen. Egal ob Sie verlängern, kürzen oder ein Hotel ändern möchten - wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot.

 

Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

 

Gerne bieten wir Ihnen (ab Tag 13 bzw. Tag 14) individuelle Verlängerungsmöglichkeiten zu diesem Program an. Beispielsweise:

  • Verlängerungstage im Strandhotel "Tango Mar" (oder in jedem anderen Hotel des Reiseprogramms)
  • ein Strandaufenthalt an der südlichen Karibikküste Costa Ricas
  • ein fünftägiges Anschlußprogramm in den "wilden Süden" Costa Ricas (mit  Übernachtungen in den wunderschön gelegenen und sehr komfortablen Lodges "Playa Nicuesa****" am Golfo Dulce und  "El Remanso****" nahe beim Nationalpark Corcovado).

 

Bitte fordern Sie von uns einen detaillierten Programmvorschlag an!   

.