"Karibik intensiv"

 

Vulkane Poas und Arenal - Tortuguero Nationalpark – Urwälder und Strände der Karibikküste

 

Spektakuläre Vulkane und die tropischen Küstenlandschaften der Karibik sind die Ziele dieser Reise - mit anschließenden Aufenthalten in einer Dschungellodge und einem komfortablen Strandhotel.

Nach der Ankunft in Costa Rica starten Sie zu Ihrer deutschsprachig geführten Kleingruppenreise durch das fruchtbare Hochland mit seinen Kaffeeplantagen und schönen Berglandschaften. Sie erleben zunächst die eindrucksvollen Vulkane Poas und Arenal und reisen dann weiter ins karibische Tiefland, wo Sie inder Region Sarapiqui Naturschutzgebiete besuchen und einen Eindruck vom Anbau von Kakao und Ananas bekommen.

Das nächste Ziel ist der Nationalpark Tortuguero an der Karibikküste. Die Strände hier sind wichtige Eiablageplätze von Meeresschildkröten und das dahinter liegende, von dichten Urwäldern gesäumte Lagunensystem ist der Lebensraum einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Mit Booten erkunden Sie dieses tropische Paradies.

Noch intensiver und individuell erkunden Sie den Tropenwald an Ihrem nächsten Ziel, einer abgelegenen Urwaldlodge in den dichtbewaldeten Talamanca Bergen.

Quasi in Sichtweite der Urwaldberge liegen die feinsandigen Traumstrände der südlichen Karibikküste, wo Sie anschließend in einem schönen Strandhotel einige erholsame Tage am Meer verbringen.

Muße oder Aktivität? Sie können hier Schwimmen, Schnorcheln, Surfen, Tauchen.... Oder einfach nur die wunderschöne Landschaft und die afrokaribische Atmosphäre der Küstendörfer genießen und die Seele baumeln lassen.

  • Kleingruppenreise mit individuellen Zusatzprogrammen
  • 14 Tage / 13 Nächte (ab/bis San José)
  • Deutschsprachige Reiseleitung während des Gruppenreiseteils
  • Maximale Teilnehmerzahl (Gruppenreise): 16 Personen
  • Reisezeit: ganzjährig (Reisebeginn wöchentlich, jeden Dienstag)
  • Durchführung ab Teilnahme von 2 Personen garantiert Absage bei Nichterreichen bis spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn

.