Der geplante Reiseverlauf

 

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

1. Tag: San José - Mangroventour - Manuel Antonio

Wir holen Sie nach dem Frühstück in Ihrem Stadthotel ab und fahren über Orotina zu den Mangroven von Guacalillo. Bei einer entspannenden Bootstour (zusammen mit anderen Gästen) auf den Wasserläufen in den Mangrovenwäldern können Sie Krokodile, Leguane und mit etwas Glück auch die großen Hellroten Ara Papageien (Ara Macao) beobachten.

Anschließend geht es weiter nach Quepos. Dieser Fischerort hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenort entwickelt und liegt nahe beim Manuel Antonio Nationalpark. Wir beziehen die Zimmer im Hotel Tabulia Tree, nicht weit vom Nationalpark entfernt. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die schöne Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

Übernachtung im Hotel Tabulia Tree***, Standard Zimmer

Inbegriffene Mahlzeiten: Mittagessen und Abendessen

 

2. Tag: Manuel Antonio Nationalpark und Strände

Heute besuchen Sie den bekannten Manuel Antonio Nationalpark. Dieser recht kleine Park schützt verschiedene traumhafte Sandstrände und das dahinterliegende Regenwaldgebiet. Die dichte Vegetation reicht bis zu den Stränden und auf Pfaden kann der Regenwald erkunded werden. Neben Nasenbären, Gürteltieren und weiteren Kleinsäugern können hier auch Vögel und vor allem Totenkopf-Äffchen (Mono Titi) beobachtet werden. Diese Affenart kommt weltweit nur noch in diesem Nationalpark und im weiter südlich gelegenen Corcovado Nationalpark vor und ist vom Aussterben bedroht. Nachmittags genießen wir die schönen Strände innerhalb oder außerhalb des Parks. Anschließend Rückkehr zum Hotel Tabulia Tree***, wo Sie auch heute wieder übernachten.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

 

3. Tag: Quepos - Puntarenas – Monteverde

Nach dem Frühstück geht es heute in nördlicher Richtung via Jacó und Puntarenas nach Monteverde, wobei die letzten 35 km zu einer holprigen Angelegenheit werden. Im Hotel Monteverde Country Lodge beziehen Sie heute Ihr Zimmer. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Übernachtung in der Monteverde Country Lodge***

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

 

4. Tag: Nebelwaldreservat und Skywalk

Früh morgens ist die beste Zeit, um die weltbekannten Nebelwälder zu besuchen. Wir unternehmen einen Spaziergang in einem Nebelwald-Reservat. Eine ungeheure Vielfalt an Vögeln ist hier zu beobachten. Aber auch die Moos behangenen und mit vielen Aufsitzerpflanzen versehenen Bäume, riesige Farne und Dschungelpalmen heben sich hervor. Mit etwas Glück können Sie hier auch den wunderschönen Quetzal beobachten.

Am Nachmittag beobachten Sie dann den Nebelwald aus einer anderen Perspektive, nämlich von oben. Sie unternehmen einen Rundgang auf dem sogenannten Skywalk. Es handelt sich dabei um ein System von leicht zugänglichen, sicheren Hängebrücken, die über ein Tal in und über den Baumkronen gezogen sind. Hier wird Ihnen Ihr Reiseleiter die Zusammenhänge in den "Dächern" des Dschungels erklären können. Danach Rückkehr zum Hotel Monteverde Country Lodge*** und Übernachtung.

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

 

5. Tag: Monteverde - Palo Verde Nationalpark - Rincón de la Vieja

Die Fahrt geht weiter auf einer holprigen Straße zurück an die Küste und zum Panamerican Highway. Bei Cañas besuchen Sie den Palo Verde Nationalpark, ein weltweit einzigartiges Feuchtgebiet und Vogelparadies. Mehr als 300 verschiedene Vogelarten können im Nationalpark beobachtet werden. Hier wird Ihnen auch das Mittagessen serviert. Danach geht es weiter via Liberia zum Rincón de la Vieja Nationalpark, wo Sie in der rustikalen Lodge Hacienda Guachipelin Ihr Zimmer beziehen. Bei gutem Wetter bieten sich hier spektakuläre Sonnenuntergänge.

Übernachtung in Lodge Hacienda Guachipelin***, Standard Zimmer

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

6. Tag: Rincón de la Vieja Nationalpark

Die Hänge des mächtigen Vulkans Rincón de la Vieja sind mit dichtem Dschungel bedeckt und neben einer vielfältigen Flora und Fauna sind hier auch verschiedene vulkanische Erscheinungen zu beobachten. Während eines Rundgangs im Nationalpark erleben Sie die eindrucksvollen Waldformationen dieses Parks und können mit etwas Glück Wildtiere beobachten.

Zurück in der Lodge haben Sie am Nachmittag noch freie Zeit. Vor Ort können Sie Pferde mieten und ausreiten, was hier ein ganz besonderes Erlebnis ist (optionale Aktivität, nicht im Preis enthalten). Sie können in einer savannenähnlichen Landschaft über die weiten Felder galoppieren und dabei die einmalige Aussicht auf die Halbinsel Nicoya und bei gutem Wetter sogar über den Pazifik genießen. Alternativ bieten sich aber auch weitere Wanderungen (oder andere Aktivitäten wie z.B. Canopy) in den ausgedehnten Ändereien Ihrer Lodge an.

Übernachtung in der Lodge Hacienda Guachipelin**(*).

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

7. Tag: Rincón de la Vieja Nationalpark - San José

Heute endet Ihre Rundreise mit der Fahrt zurück nach San José, wo Sie in ein Stadthotel Ihrer Wahl gebracht werden.

Inbegriffene Mahlzeit: Frühstück

 

Anmerkung:

Alternativ zur Rückkehr nach San José können Sie natürlich auch direkt ab dem Rincon de la Vieja an die nahegelegenen Pazifikstrände von Tamarindo oder Samara reisen und hier einen individuellen Strandurlaub antreten. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl eines Strandhotels.