Zum Nordpol - mit dem Eisbrecher „50 YEARS of VICTORY“

 

 

 

Eine außergewöhnliche Reise und ein Ziel mit magischer Anziehungskraft: der Nordpol.Von Murmansk aus durchquert der atomgetriebene Eisbrecher 50 YEARS OF VICTORY die Barentsee und arbeitet sich durch meterdickes Packeis bis zum Pol vor. Sie erleben den Ort, an dem sich die Erde in Sekunden umschreiten lässt - auf festem, aber nur 2 Meter dickem Meereis und darunter die Tiefe des arktischen Ozeans. Ein unwirklicher Ort, nur definiert durch seine geografische Breite: 90° Nord. Das letzte Ziel großer Polarforscher. An Bord der leistungsstarken VICTORY erreichen Sie den Pol sicher und mit Komfort. Flüge mit bordeigenen Hubschraubern lassen Sie die Weite und Leere des nordischen Packeises in seiner ganzen Grenzenlosigkeit erleben. Mehr als ein Abstecher: Der Besuch von Franz Joseph Land. Kaum eine Inselgruppe der nördlichen Hemisphäre liegt abgelegener, unzugänglicher und wird seltener besucht. Sie setzten Ihren Fuß auf Inseln am Rande der Welt und erleben eine großartige, menschenleere Wildnis - die Heimat von Eisbären und Walrossen.

 

  • Expeditionskreuzfahrt mit dem Atomeisbrecher 50 YEARS OF VICTORY 
  • Bordsprache: Englisch
  • erfahrenes, englisch-deutschsprachiges Lektorenteam an Bord
  • Reisetermine:
  • 08.07.- 20.07.2018, 19.07.- 31.07.2018, 30.07.- 11.08.2018
  • Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte ( inkl. einer Hotelübernachtungen in Murmansk vor der Reise)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 128 Passagiere
  • Zielhafen: ab/ bis Murmansk