Spitzbergen - Schneeschuhwandern im arktischen Frühling (mit dem Motorsegler REMBRANDT van RIJN)

            

Diese Spitzbergen - Naturkreuzfahrten mit dem Motorsegler REMBRANDT van RIJN werden in den Monaten Mai und Juni durchgeführt.

Um diese Jahreszeit muß noch mit sehr viel Schnee und Eis gerechnet werden - die Reiseroute beschränkt sich daher auf den klimatisch begünstigten Nordwesten des Archipels.

Eis und Schnee - und das 24 stündige Licht der Mittsommernacht schaffen eine zauberhafte Atmosphäre und ermöglichen, die Weite der arktischen Landschaft bei Schneeschuhwanderungen aktiv zu erleben.

   

  • Expeditionskreuzfahrt mit dem Motorsegler REMBRANDT van RIJN
  • Englischsprachige Expeditionsleitung         
    (bei RVR 18 deutschsprachige Guides an Bord)
  • Reisetermine  (inklusive An-und Heimreise):                    10.05. - 19.05. und 17.05. - 26.05. und 24.5. - 2.6.2018      Anmerkung: Je nach Rückflug kann evt. die Übernachtung in Oslo auf der Heimreise entfallen.
  • Reisedauer Naturkreuzfahrt: 8 Tage / 7 Nächte  
  • Maximale Teilnehmerzahl: 33 Passagiere
  • Zielhafen: ab Longyearbyen / bis Longyearbyen (Spitzbergen)
  • Buchung: als reine Naturkreuzfahrt (ab / bis Longyearbyen) oder inklusive Anreise (Flüge etc.)
  • Buchungscodes: RVR 16, RVR 17 und RVR 18

.