Nordlichter im Scoresby Sund ( Nordost-Grönland )

            

 

Im Spätsommer gibt das Meereis die Ostküste Grönlands frei und eine Naturkreuzfahrt in den Scoresby Sund, das größte Fjordsystem der Erde, wird möglich.

Auf dieser Reise mit dem Expeditionsschiff PLANCIUS erwarten Sie atemberaubende Felslandschaften und von Moschusochsen bevölkerte Tundren. Ziele sind die inneren Fjorde des Scoresby Sundes und die Inuit Siedlung Ittoqqortoormiit.

Unablässig ergießen Gletscher ihre Eismassen in die Fjorde, in denen riesige Eisberge mit phantastischen Formen und Färbungen treiben. Mit etwas Glück stoßen wir zwischen den Eisbergen auf Narwale, die legendären Einhörner der Meere.

Zur Reisezeit im Spätsommer wird es in Nordost - Grönland in den Nächten schon wieder dunkel und es bietet sich die Gelegenheit,die wunderbaren Farbenspiele des Nordlichtes zu erleben.

Auf der Passage von und nach Island hoffen wir, in der Dänemark Straße auf Buckel- und Finnwale zu stoßen.

  

  • Expeditionskreuzfahrt mit dem Motorschiff PLANCIUS
  • Reisetermine:10.09.- 19.09.2017, 17.09.- 26.09.2017 und 17.09.- 26.09.2018 (mit An- und Abreiseprogramm)
  • Reisedauer Naturkreuzfahrt: 8 Tage / 7 Nächte
  • Bilingual Deutsch - Englischsprachige Expeditionsleitung, je nach Reisetermin
  • Maximale Teilnehmerzahl: 114 Passagiere
  • Zielhafen: ab / bis Akureyri (Island)
  • Buchung: als reine Naturkreuzfahrt (ab / bis Akureyri) oder inklusive Anreise (Flüge etc). 
  • Buchungscodes 2017: PLA 16 und PLA 17 
  • Buchungscode 2018: PLA 17-18