Südlich von Kap Hoorn- Antarktische Halbinsel und Süd- Shetlandinseln

 

Ihre Reise in antarktische Gewässer an Bord der POLAR PIONEER  beginnt mit der Durchschiffung des Beagle Kanals, vorbei am Kap Hoorn, bis sie nach dem Passieren der Drake Passage die Antarktische Halbinsel und die Süd- Shetlandinseln erreichen. Weiteres Ziel einiger Expeditionen sind zusätzlich der südliche Polarkreis.

Einige Expeditionen beginnen oder enden auch auf King George Island (Südshetlandinseln), was den Vorteil hat, daß pro Expedition nur einmal die Drake Passage passiert werden muss.

Für diese Naturkreuzfahrten zur Antarktischen Halbinsel nutzen wir mit der POLAR PIONEER, ein kleines Expeditionsschiff, welches aufgrund seiner Wendigkeit und Eistauglichkeit hervorragend für Naturbeobachtungen geeignet ist und eine authentische Expeditionsatmosphäre vermittelt. Eine geringe Teilnehmerzahl geben Reisen an Bord der POLAR PIONEER einen besonderen Charakter und schaffen echte Expeditionsatmosphäre. Auf den meisten Expeditionen werden optionale Aktivitäten (wie die Nutzung von Seekajaks oder Tauchen) angeboten.

         

  • Naturkreuzfahrt mit dem Expeditionsschiff POLAR PIONEER 
  • Ein/- und Ausschiffung je nach Termin in Ushuaia, Puerto Williams oder auf King George Island
  • Dauer der Naturkreuzfahrt: 12, 11 bzw. 10 Tage
  • Maximale Teilnehmerzahl: 54 Passagiere
  • Bordsprache: englisch
  • Buchung: als reine Naturkreuzfahrt oder inklusive Anreiseprogramm (Flüge, Hotels, Transfers)